Revissionssichere Archivierung mit Silent Cubes und exceet Secure Solutions

Qualifizierte Zeitstempel

Die revisionssichere Archivierung von Daten stellt Krankenhäuser vor große Herausforderungen. Neben der Revisionssicherheit steht meist noch eine weitere Aufgabenstellung für die Krankenhäuser an. Die Integrität, z.B. von Patientenakten, muss langfristig rechtssicher dokumentiert sein. Diese rechtssichere Dokumentation der Integrität sollte unabhängig vom Speichermedium erfolgen und vor allem unabhängig von der sonstigen IT-Infrastruktur des Klinikums. D.h. zusätzliche Implementierungen an den einzelnen Arbeitsplätzen sollten nicht erforderlich sein, um die Integrität der archivierten Daten langfristig und vor Gericht beweiskräftig zu dokumentieren.

FAST LTA hat daher mit dem Silent Cubes Archivspeicher eine hochsichere, kostengünstige WORM-Hardware auf Festplattenbasis entwickelt, der die Revisionssicherheit der reinen Speicherung per Zertifikat bescheinigt wurde. Diese Lösung wurde um die Möglichkeit ergänzt, qualifizierte Zeitstempel zur rechtssicheren Dokumentation der Integrität der gespeicherten Daten zu erzeugen und mit zu archivieren. Auf diese Weise können Patientenakten zentral bei Speicherung im FAST LTA Silent Cube mit qualifizierten Zeitstempeln geschützt werden. So kann auch eine rechtssichere Historie abgebildet werden.

Die qualifizierten Zeitstempel werden direkt aus dem Trust Center des von der Bundesnetzagentur akkreditierten Zertifizierungsdiensteanbieters exceet Secure Solutions bezogen. Die qualifizierten Zeitstempel entsprechen den höchsten gesetzlichen Anforderungen. Die qualifiziert zeitgestempelten Daten können daher für mindestens 30 Jahre vor Gericht als Beweismittel herangezogen werden. Der Vorteil der Kombination der FAST LTA Silent Cubes Archivspeicher mit den qualifizierten Zeitstempeln liegt in der einfachen, zentralen Administration. So sind keine Client-Komponenten und keine Schulung der Anwender erforderlich. Die Sicherung der Integrität der Daten erfolgt vollkommen unabhängig vom Handeln der Mitarbeiter. Sie sind weder mit zusätzlichen Aufgaben belastet, z.B. PIN Eingaben an den Kartenlesern an ihren Arbeitsplätzen, noch kann es zu Versäumnissen bei der Integritätssicherung kommen, da diese zentral und ohne Zutun der Mitarbeiter erfolgt. Beabsichtigte und unbeabsichtigte Manipulationen sind somit nahezu ausgeschlossen. Ein wesentlicher Aspekt zur Erhöhung der Compliance der IT Prozesse eines Krankenhauses.

TimeStamp Option

  • Software-Option für Silent Cubes* und Silent Cube Compact Speichersysteme
  • Artikelnummer 70050
  • Mehr Informationen unter http://signature-check.de

*erfordert Compliance Option

 

 

IT Security made in Germany_TeleTrusT Quality Seal

2012-sc-authentidate-setup

Bei Einsatz der FAST LTA Silent Cubes ergeben sich in der Praxis dabei eine ganze Reihe von Vorteilen:

  • Revisions- und rechtssichere Dokumentation
  • Hohe Performanz aufgrund der Vermeidung von Client-Komponenten und der Einbindung hoch performanter Services
  • Schutz vor Manipulationen durch Einsatz einer zentralen Lösung, die unabhängig vom Handeln der Mitarbeiter die Integrität der Daten dokumentiert

Rechtssicherheit und Unabhängigkeit – exceet Secure Solutions International AG ist ein von der Bundesnetzagentur akkreditierter Zertifizierungs–diensteanbieter. Über die Bundesnetzagentur besteht auch dann die Möglichkeit der Prüfung der qualifizierten Zeitstempel, falls FAST LTA oder exceet Secure Solutions dies nicht mehr zur Verfügung stellen sollten.