Abbildung (vlnr): Silent Brick WORM, Silent Brick, Silent Brick Flash

Hallo.

Ich bin der Silent Brick. Mich gibt es in Konfigurationen mit SSD oder Festplatten, in Kapazitäten von 3 bis 24 TB (brutto), und mit optionaler Hardware WORM-Versiegelung.

Der Silent Brick Speicher-Container ist das Herzstück aller Silent Brick Systeme.

Mit 12 Datenträgern bietet er als Flash-Version 3, 6 oder 12 TB, als Version mit Festplatten 12 oder 24 TB Bruttokapazität.

Der Silent Brick ist als geschützter, transportabler, offline-fähiger Daten-Container konzipiert. Je nach Konfiguration sind die Daten mit dual oder triple Parity oder mit linearer Speicherung über Erasure Coding mit 4 Redundanzen geschützt.

Der Silent Brick ist auch als Variante mit Hardware WORM-Versiegelung verfügbar. Zusammen mit hunderten geprüften Applikationen wird damit die revisionssichere Archivierung im Silent Brick System ermöglicht.

Highlights
  • 12 Datenträger je Silent Brick
  • Bestückung mit SSDs (Flash) oder Festplatten
  • Kapazitäten von 3, 6 oder 12 TB (Flash) bzw. 12 oder 24 TB (Festplatten), brutto
  • Optionale WORM-Versiegelung per Hardware
  • Konfiguration im Silent Brick System mit dual oder triple Parity (überschreibbar, als NAS) oder mit Erasure Coding und 4-facher Redundanz (linear, als NAS oder VTL)
  • Gewicht inkl. Datenträger ca. 2 kg

Silent Bricks enthalten 12 Datenträger, sind offline-fähig, und lassen sich ohne spezielles Werkzeug leicht warten.

Silent Brick WORM

Revisionssicheres Archivieren im Silent Brick System: mit dem Silent Brick WORM steht die tausendfach bewährte Hardware WORM-Versiegelung des Silent Cubes auch im Silent Brick Drive und Silent Brick System zur Verfügung. Über unsere Approved Solutions wird damit die rechtskonforme Speicherung von Daten (in D, A, CH u.a. nach GDPdU, GoBS, RöV) ermöglicht.

Der Silent Brick WORM ist sowohl mit SSDs als auch mit Festplatten in Nettokapazitäten (Erasure Coding mit vierfacher Redundanz) von 2, 4, 8 und 16 TB verfügbar.

Produktinformationen:

» Downloads (PDF)

Webinar besuchen:

» Silent Bricks

Anwendungen

Backup-Speicher

Backups werden immer wichtiger. Steigende Datenmengen, hohe Datenabhängigkeit und Angriffe durch Ransomware erfordern bessere Backup-Konzepte. Silent Bricks sind elastisch skalierbar, individuell konfigurierbar und als NAS, SecureNAS und VTL für jede Backup-Anwendung flexibel kombinierbar.

File-Archivierung

Um Backups und Primärspeicher zu entlasten, können mehrheitlich inaktive Daten in aktive File-Archive ausgelagert werden. Silent Bricks mit SecureNAS verfügen dafür über eine eingebaute Datensicherung.

Gartner empfiehlt die frühzeitige Trennung von Produktiv- und Archivdaten » Report lesen

Revisionssicheres Archiv

Mit Silent Cubes sind wir Marktführer für revisionssichere Speichersysteme in deutschen Krankenhäusern und Kommunen. Die tausendfach bewährte Hardware WORM-Versiegelung ist auch im Silent Brick System verfügbar - der Silent Brick WORM eignet sich damit ebenso zur rechtskonformen Archivierung.

Weitere Informationen

» Backups optimieren

» Beiträge in unserem Blog

Weitere Informationen

» Revisionssichere Archivierung

» Silent Cubes